Brand eines Baumhauses

Brand eines Baumhauses

Am frühen Vormittag des 14.03.2020 wurde die Feuerwehr Feldkirchen zu einem Wirtschaftsgebäudebrand alarmiert. Die einsatzleitende Feuerwehr war die FF Kalsdorf, welche bereits auf der Anfahrt starke Rauchentwicklung feststellen musste und unverzüglich die FF Feldkirchen und die FF Wagnitz zum Einsatzgeschehen nachalarmierte. Am Einsatzort eingetroffen unterstützte die FF Feldkirchen, die FF Kalsdorf mit zwei Atemschutztrupps bei den Löscharbeiten des brennenden Baumhauses. Durch das schnelle Eingreifen der Feuerwehren konnte ein Übergreifen der Flammen auf die angrenzende Thujenhecke und in weiterer Folge auf das Nachbargebäude verhindert werden.

Eingesetzt waren:

  • ULF Feldkirchen
  • RLF Feldkirchen
  • MTF 2 Feldkirchen
  • ELF GU mit Drohne
  • FF Kalsdorf
  • FF Wagnitz
  • FF Werndorf
  • Polizei
  • Rettung

Bericht der Kleinen Zeitung:

https://www.kleinezeitung.at/steiermark/chronik/5784771/Kalsdorf-bei-Graz_Baumhaus-stand-in-Flammen

Bericht der FF Kalsdorf:

Brand eines mehrstö­ckigen Baumhauses