Feuerwehrfest / Frühschoppen

Auch  heuer findet in Feldkirchen wieder das traditionelle Feuerwehrfest und der Frühshoppen statt.

Am Samstag, dem 09. Juni unterhaltet Sie die Musikgruppe „Christian Strommer und seine Top 4“ – mit Beginn um 21: 00 Uhr.

Am Sonntag, dem 10. Juni sorgen „Die Oststeirer“ für Stimmung. Der Frühschoppen beginnt um 10:00 Uhr!

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

BMA Alarm Ärztezentrum

Am Nachmittag des 03. Juni wurde die FF Feldkirchen zu einem BMA Alarm in das Ärztezentrum Feldkirchen gerufen. Vor Ort stellte Einsatzleiter HBI Binder schnell fest, dass es sich um einen Täuschungsalarm durch angebranntes Kochgut gehandelt hat.

Eingesetzt waren:
KRF-S Feldkirchen
ULF Feldkirchen
RLF Feldkirchen

VU Feldkirchnerstraße

Zu einem VU bei der Eisenbahnunterführung in der „Feldkirchnerstraße“ wurde die FF Feldkirchen am heutigen späten Nachmittag gerufen. Ein LKW hat mit seinem am Fahrzeug montieren Ladekran eine Höhenbegrenzung am Bauwerk aus der Verankerung gerissen welche in der Folge auf einen in die Gegenrichtung fahrenden PKW geschleudert wurde. Die Insassin des PKW hatte Riesenglück und kam mit leichten Verletzungen und einem Schock davon, sie wurde vom Roten Kreuz in ein Krankenhaus gebracht.

Eingesetzt:
KRF-S
RLF
WLF
MZF
MTF2

Verkehrsunfall A2

Zu einem Verkehrsunfall auf die A2 wurde die FF Feldkirchen am frühen Abend gemeinsam mit Unterpremstätten, Nestelbach und der BF Graz alarmiert.
Nach kurzer Erkundung wurde der Einsatz an die BF Graz abgegeben und die Kräfte der Freiwilligen Feuerwehren rückten wieder ein.
Eingesetzt:
KRF-S
RLF
MTF2 mit VSA

Baumbergung Feldkirchner Au

Am Nachmittag wurde die FF Feldkirchen zum zweiten Einsatz des heutigen Tages alarmiert. In der Feldkirchner Au brach ein Baum und stürzte auf die angrenzende Stromleitung. Mittels Kran konnte der Baum rasch geborgen werden. Die Stromleitung wurde nicht beschädigt.

Eingesetzt waren:

RLF Feldkirchen
WLF Feldkirchen

Gefahrgutunfall A2

Am heutigen Vormittag wurde die FF Feldkirchen zu einem Verkehrsunfall auf die A2 in Fahrtrichtung Graz-Ost gerufen. Ein LKW war aus ungeklärter Ursache umgestürzt. Die eingesetzten Kräfte stellten rasch fest, dass es sich bei dem betroffenen LKW um einen Gefahrguttransporter handelt. Da die Ladung laut Gefahrgutkennung giftig war, wurde ein Sperrkreis um den verunfallten LKW eingerichtet. Gemeinsam mit den anderen alarmierten Feuerwehren wurde der Brandschutz aufgebaut und weitere Informationen über die Ladung gesammelt. Die A2 wurde in Fahrtrichtung Wien komplett gesperrt. Nach den ersten Maßnahmen wurde der Einsatz der Berufsfeuerwehr Graz übergeben.

Eingesetzt waren:
KRF-S Feldkirchen
RLF Feldkirchen
ULF Feldkirchen
WLF Feldkirchen
MZF Feldkirchen
FF Unterpremstätten
FF Raaba
FF Werndorf
BF Graz
Rotes Kreuz
Polizei