Türöffnung im Ortsgebiet

In den Nachtstunden des 20. Dezember wurde die FF Feldkirchen zu einer Türöffnung nach einem medizinischen Notfall in einer versperrten Wohnung gerufen. Vor Ort war ein Einsatz jedoch nicht mehr erforderlich, da die Bewohnerin unter Anleitung des Roten Kreuzes mit letzter Kraft die Tür selbständig aufsperren konnte. So rückte die Mannschaft der FF Feldkirchen wieder in das Rüsthaus ein und stellte die Einsatzbereitschaft her.

 

Eingesetzt waren:

KRF Feldkirchen

RLF Feldkirchen

Rotes Kreuz

Polizei