Gefahrgutunfall A2

Am heutigen Vormittag wurde die FF Feldkirchen zu einem Verkehrsunfall auf die A2 in Fahrtrichtung Graz-Ost gerufen. Ein LKW war aus ungeklärter Ursache umgestürzt. Die eingesetzten Kräfte stellten rasch fest, dass es sich bei dem betroffenen LKW um einen Gefahrguttransporter handelt. Da die Ladung laut Gefahrgutkennung giftig war, wurde ein Sperrkreis um den verunfallten LKW eingerichtet. Gemeinsam mit den anderen alarmierten Feuerwehren wurde der Brandschutz aufgebaut und weitere Informationen über die Ladung gesammelt. Die A2 wurde in Fahrtrichtung Wien komplett gesperrt. Nach den ersten Maßnahmen wurde der Einsatz der Berufsfeuerwehr Graz übergeben.

Eingesetzt waren:
KRF-S Feldkirchen
RLF Feldkirchen
ULF Feldkirchen
WLF Feldkirchen
MZF Feldkirchen
FF Unterpremstätten
FF Raaba
FF Werndorf
BF Graz
Rotes Kreuz
Polizei