Containerbrand

Zu einem Brand eines großen Restmüllcontainers mussten die Kräfte der FF Feldkirchen in den frühen Morgenstunden des 24. Februar ausrücken. Durch die rasche Reaktion einer Anrainerin, welche die Feuerwehr alarmieren lies, und das zielgerichtete Eingreifen der Kräfte der FF Feldkirchen konnte ein Übergreifen der Flammen auf weitere Müllcontainer und in der Nähe abgestellte PKW verhindert werden. Unter schwerem Atemschutz konnte das Feuer rasch unter Kontrolle und anschließend gelöscht werden.