Fahrzeugbergung im Ortsgebiet

Am Abend des 23. Jänner wurde die FF Feldkirchen zu einer Fahrzeugbergung in der Feldkirchner Au gerufen. Ein PKW war aus ungeklärter Ursache im Bereich der Unterführung der A2 von der Fahrbahn abgekommen und in die Slipstelle geraten, wo er drohte, in die Mur abgetrieben zu werden. Die FF Kräfte der FF Feldkirchen sicherten das Fahrzeug und zogen es anschließend mit der Seilwinde des RLF wieder auf die Fahrbahn zurück.