Friedenslicht 2015

Am 23. Dezember wurde von der Feuerwehrjugend der FF Feldkirchen bei Graz wieder einmal das Friedenslicht aus Bethlehem abgeholt. In diesem Jahr fand die traditionelle Übergabe in Semriach statt. Am nächsten Tag, dem heiligen Abend, wurde das Friedenslicht an die Feldkirchner Bevölkerung weitergegeben. Wie bei dieser Veranstaltung üblich, wurden dabei Spenden für einen karitativen Zweck im Ort gesammelt. Dank der Spendenbereitschaft der FeldkirchnerInnen wurde eine neue Rekordsumme von € 2630 gesammelt. An dieser Stelle möchten wir uns für jeden einzelnen gespendeten Euro bedanken. Ein weiterer Dank gilt den Spendern unserer Getränke und Speisen. So geht ein großes Dankeschön an unsere Feuerwehrkameraden Peter Panitsch, Wolfgang Schopper sen., sowie Martin Finster. Wir freuen uns bereits auf ein Wiedersehen im nächsten Jahr!